Ernst Ghenzi (3.4k)
  Ernst Ghenzi DIRECTORY  SWITZERLAND  SCULPTURE  LINKS  CLASSIFIEDS Deutsch

Ernst Ghenzi wird am 8, Januar 1934 in Uznach geboren.
1958 Ernst Ghenzi heiratet am 8. Mai Anna Helbling aus Bollingen und arbeitet im väterlichen Geschäft in Uznach.
1950 Ernst Ghenzi beginnt die Ausbildung zum Steinmetz im Steinhaueratelier seines Vaters.
1951 - 1954 Der Vater schickt den talentierten Sohn vom 2, bis zum 4. Lehrjahr zu Rudolf Brun nach Zürich, Gleichzeitig besucht Ernst Ghenzi die Kunstgewerbeschule Zürich, Dort erhält er bei Karl Schmid (naturwissenschaftliches Zeichnen), Otto Teucher (Modellieren), Walter Käch (Schriftzeichnen), Franz Fischer (Aktzeichnen) und vor allem bei seinem Förderer Louis Conne (Aktmodellieren) die für ihn so wichtige praktische und theoretische Ausbildung.
1954 - 1958 Ernst Ghenzi absolviert seine Gesellenjahre bei August Sutter in Basel und Paris (Porträt) sowie bei Heinrich Neugebauer II in Zürich (Freie Kunst). 1958 arbeitet er im Bildhauer-Atelier Baysr in Einsiedeln (punktieren, hauen, erstellen von Barockfiguren für die Klosterkirche Einsiedeln).
1958 - 1967 Wohndomizil in Rapperswil. 1966 baut Ernst Ghenzi ein Wohnhaus mit Atelier in Uznach und wendet sich immer mehr dem freien Schaffen zu. Die Söhne Ernesto Johann (29. Mai 1959j und Walter Paul (13. November 1962) werden geboren, Weihnachten 1967 Bezug des eigenen Hauses und Ateliers in Uznach.
1963 Ernennung zum eidgenössisch diplomierten Steinbildhauermeister.
1980 - 1992 Mitglied des Grossen Rates in St. Gallen.

Entfaltung (33k) Ernst Ghenzi
CH - 8730 Uznach
Zürcherstrasse 77
Schweiz
Internetadresse
E-mail

TITLE: "Entfaltung" 1980
TECHNIK: Plastik
GRÖSSE: 2 x 2 x 2 m
STANDORT: Überbauung Urdorf

Der ausdrucksstarke Bildhauer Ernst Ghenzi löst mit seinen Skulpturen immer wieder Erstaunen aus. Quer durch die verschiedensten Materialien bearbeitet er Themenberiche wie das "Mikro-Makro" die seinen jung gebliebenen Geist verdeutlichen. Die Top-Seite ist immer wieder einen Besuch wert.

Exhibitions
  • 1968 Atelierausstellung Uznach
  • 1970 Gruppenausstellung Schloss Rapperswil
  • 1971 Galerie Kleeweid Zürich
  • 1972 Einzelausstellung in Rapperswil
  • 1973 Einzelausstellung in Glarus
  • 1974 Galerie Castelli Zürich
  • 1975 Einzelausstellung in Bollingen
  • 1976 Gruppenausstellung in Benken
  • 1977 Int.Eisskulpturenwettbewerb in Quebec, 2. Rang
  • 1977 Gruppenausstellung in Eschenbach
  • 1977 Einzelausstellung in Weesen
  • 1978 St. Galler Künstler im Gewerbemuseum Bern
  • 1978 Jubiläumsausstellung in Uznach
  • 1979 Galerie Bollag in Zürich
  • 1980 Einzelausstellung im Kulturzentrum Brüssel
  • 1981 5 Künstler aus dem Linthgebiet im Regierungsgebäude in St. Gallen Einzelausstellung in Walenstadt
  • 1982 Einzelausstellung in Jona
  • 1982 Einzelausstellung in Basel
  • 1983 Einzelausstellung im Technikum in Rapperswil
  • 1983 Art Expo Coliseum New York
  • 1983 Natursteintage in Nürnberg
  • 1983 Gruppenausstellung in Baden-Baden, Deutschland
  • 1983 Einzelausstellung im Kornhaus in Baden AG
  • 1984 Galerie am Platz in Eglisau
  • 1984 Gruppenausstellung im Hilton in Basel
  • 1984 Gruppenausstellung in Bonn
  • 1984 Frohsinn-Galerie, Zentrum Uznach
  • 1984 Galerie Dr. Locher in Zürich
  • 1985 Gruppenausstellung in Altendorf
  • 1985 Palais de Congrès in Paris
  • 1985 Art Expo im Lafret-Museum in Tokio, Japan
  • 1985 Natursteintage in Nürnberg
  • 1985 Galerie Ex Libris in Rapperswil
  • 1985 Galerie Ex Libris in St. Gallen
  • 1985 Galerie Ex Libris im Pizolpark in Mels
  • 1985 Swiss Bau in Basel
  • 1986 St. Galler Kunstschaffen in St. Gallen
  • 1986 Migros-Klubschule Sonnenhof in Rapperswil
  • 1986 Gruppe Schweiz Mikro-Makro in Oberägeri
  • 1987 Einzelausstellung im Bernhard-Theater Zürich
  • 1987 Freilichtausstellung im Linth-Park bei Vögele in Uznach
  • 1987 Einzelausstellung im Regierungsgebäude in St. Gallen
  • 1988 Gruppenausstellung in Oberägeri
  • 1989 Eisskulpturen-Wettbewerb in Quebec, 2. Rang
  • 1989 Einzelausstellung im Tobelacker in Wetzikon
  • 1989 Galerie am Platz in Eglisau
  • 1989 Alte Fabrik in Uznach
  • 1989 Gruppenausstellung Kunstraum See in Eschenbach
  • 1989 Galerie Forum in Winterthur
  • 1989 St. Galler Künstler in St. Gallen
  • 1990 Galerie King in Rapperswil
  • 1991 Atelierausstellung in Uznach
  • 1991 Galerie Coduri in Horgen
  • 1991 Kunstausstellung auf Schloss Okkenbroek in Holland
  • 1991 Ausstellung in der Multergasse in St. Gallen
  • 1991 Weihnachtsausstellung im Kurzentrum in Rheinfelden
  • 1992 Kunstausstellung in Leusen, Holland
  • 1992 Kunstauktion Weisser Ring im Kunsthaus Zürich
  • 1992 Ostschweizer Bildhauer im Regierungsgebäude in St. Gallen
  • 1992 Gruppenausstellung auf Schloss Okkenbroek in Holland
  • 1992 Galerie Kühne und Nagel in Schindellegi
  • 1992 Galerie zum blauen Schild in Winterthur
  • 1993 Gruppenausstellung im Schulhaus in Schänis
  • 1993 Jubiläumsausstellung Linth-ParkVögele Uznach
  • 1993 Gruppenausstellung im Technikum Wädenswil
  • 1994 Ausstellung im Freien, Restaurant Sonne in Scheunenberg BE
  • 1994 Gruppenausstellung Kunst in Lichtensteig
  • 1994 Kunstmuseum Hans Beda, Bitburg/Deutschland
  • 1995 Weihnachtsausstellung im Kunsthaus Glarus
  • 1995 Ausstellung im Verkehrshaus Luzern
  • 1995 Verleihung der goldenen Nadel durch den europäischen Kulturkreis
  • 1996 Ausstellung im Kreisspital Rüti
  • 1996 Ausstellung in der Galerie Schwarzer in Uster
  • 1997 Einzelausstellung in der Galerie Mosti in Wallenwil
  • 1997 Gruppenausstellung in der Villa Seerose in Horgen
  • 1997 Galerie Finearts, Zug
  • 1998 Kultur in Schänis - Gruppenausstellung im Garten Kreuzstift
  • 1998 Skulpturenausstellung, Herbstschau - Einzelausstellung, Uznach
  • 1998 Ausstellung Albert Schweizer Museum Forasa Tuggen, SZ
  • 1999 Kunst in ein neues Jahrtausend - Gruppenausstellung, Uznach
  • 1999 Golfclub Nuolen, SZ - Gruppenausstellung
  • 1999 Württembergische Kunstausstellung in Adelberg/Deutschland - Gruppenausstellung
  • 1999 Bionhaus St. Gallen - Eingangshalle Einweihung, Verspiegelungen
  • 2000 1. Schweizer Trienale der Skulptur in Bad Ragaz - Internationale Gruppenausstellung
  • 2000 Kühne & Nagel International, Schindellegi - Einweihung "Endlose Schlaufe", Chromstahl
  • 2000 Hotel Metropol, Widnau - Einweihung "Unendlichkeit" (Mikro-Makro)
  • 2000 Atelierausstellung und Skulpturenpark, Atelier Ghenzi
  • 2000 Einweihung Pflegeheim Uznach - Eingangsplastik "Das Gespräch"
  • 2000 Brunneneinweihung von Kurt Vogt, Andwil, SG
  • 2001 Internet Vernissage in der Galerie Nevartos, Zürich
  • 2001 4 Grossplastiken für den Golfplatz Nuolen/SZ
  • 2001 Gartenplastik "Verbinden", Peter Imlig, Arth/SZ

SCULPTURE IN SWITZERLAND

© 1998-2001 Internet Navigator System